Über uns

Dr. med. Karl D. Pötzsch

Abitur am „Alten Gymnasium“ zu Oldenburg

Studium der Medizin an der „Freien Universität Berlin“
Approbation als Arzt vom Senat der Stadt Berlin.

Ausbildung zum Augenarzt:

als wissenschaftlicher Assistent der Augenabteilung der Freien Universität Berlin (Leitung: Prof. J. Wollensak) und Assistent in der Augenabteilung im Bundeswehrkrankenhaus Ulm (Leitung: Prof.E. Schütte), jeweils mit Studentenausbildung.

Promotion zum Dr. der Medizin an der Universität Aachen mit dem Thema: „periphere Netzhautveränderungen“.

Oberarzt und Klinikchefstellvertreter im Bundeswehrkrankenhaus Ulm mit Studenten und Assistensarztausbildung.

Seit Oktober 1986 bis 2004 Leiter der augenärztlichen Belegarztabteilung des St. Elisabeth Krankenhauses in Dillingen mit eigener Praxis. Hier Ausbildung von Assistenten.

Seit 1990 eigene Tagesklinik.

Seit 2005 eigene Praxis und Klinik im Internationalen Facharztzentrum Porto Pi,  C./ Porto Pi 8-1 in 07015 Palma de Mallorca. 

Regelmäßige aktive und passive Kongressteilnahme und Fortbildung

Ausserdem:

Diego Richards

1999 Erlangung des Medizinischen Diploms an der Universität Buenos Aires, Argentinien

2001 lizenziert in Medizin durch das Ministerium für Bildung, Kultur und Sport in  Spanien

2003 Internationaler Rat für Ophthalmologie – Strangeways – Cambridge, England

2003 Superior-Kurs für Spezialisten für Ophthalmologie der Universität Buenos Aires, Argentinien

2004 Anstellung als Arzt der Ophthalmologie im Deutschen Hospital, Buenos Aires, Argentinien

2007 Universitätskarriere / Adskript Universitätsprofessor – Universität von Buenos Aires, Argentinien

2008 Anerkennung als Spezialist für Ophthalmologie durch das Ministerium für Bildung und Wissenschaft, Madrid, Spanien

Nach oben